Loading...
BRENNHOLZ 2018-05-23T13:23:39+00:00
BRENNHOLZ

Wir bringen Wärme ins Haus

Brennholz:
Seit 15 Jahren liefern wir Buchenstammholz direkt an den Endverbraucher. Es handelt sich hierbei um frisch eingeschlagenes Holz aus den einheimischen Forstämtern und Forstbetriebsgemeinschaften. Die Anlieferung erfolgt ab Mitte/Ende November bis ca. Ende April.

Buchenstammholz:
Es handelt sich fast ausschließlich um Buchenbrennholz, 4 m oder 5 m lang, Mitteldurchmesser von 10cm – 40cm. Es können jedoch maximal 5% anderes Hartlaubholz (Eiche, Esche, Birke, Ahorn), welches den gleichwertigen Brennwert hat, mit angeliefert werden.

Preise:
Bitte nehmen Sie telefonisch oder über das Kontaktformular Kontakt mit uns auf, wir teilen Ihnen die aktuellen Preise dann gerne mit.

Lieferung:
frei Haus (Ausgangspunkt: innerhalb eines Radius von 30 km von der 86643 Betriebsstätte Ammerfeld)
Bei weiteren Entfernungen gelten Preise nach telefonischer/schriftlicher Absprache.

Anlieferung/Abrechnung:
Wir liefern das Brennholz in 15 Ster (Zugmaschine oder Hänger) oder 30 Ster (kompletter Zug) bei Ihnen an. Die Anlieferung erfolgt mit einem LKW mit Kran. Dies bedeutet für Sie eine bequemere Aufarbeitung des Holzes. Sie erhalten nach Auslieferung des Holzes eine Rechnung, die Sie innerhalb von 14 Tagen begleichen sollten.

Bestellung:
Sie können die gewünschte Brennholzmenge telefonisch unter 09094 / 921 970 mit Angabe der o.g. Bestelldaten bestellen.

In Zeiten steigender Ölpreise ist Brennholz eine günstige Alternative:
Holz ist ein nachwachsender Rohstoff
ökosteuerfrei
ermäßigter Steuersatz von 7 %
Lieferung frei Haus

Heiztipps:
Das Brennholz sollte ca. 1 – 2 Jahre vor Bedarf aufgearbeitet werden, um die Restfeuchte von 15 – 20 % zu erreichen. So heizt es hervorragend und verbrennt schadstoffarm.

Heizholz lagert am Besten unter einem vorgezogenen Dach oder einer luftigen Holzhütte.

Frischgelagertes Holz sollte nicht im Keller gelagert werden. Dort kann es nicht austrocknen und stockt. Nur ganz trockenes Holz kann in einem Keller eingelagert werden.

Brennholz darf niemals in eine Plastikplane eingepackt werden. Holz braucht Luft und Wind zum Trocknen.