"Und die Kleinen nehmen wir auch besonders gerne in den Arm. Januar eine nächtliche Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr gelten - mit nur wenigen Ausnahmen: etwa aus beruflichen Gründen, bei medizinischen Notfällen oder Ähnlichem. Wenn die Ministerpräsidenten-Konferenz dies beschließe, werde das Bayern unterstützen, sagte Söder - und zwar für die Zeit vom 24. In Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen gilt ein Besuchsverbot, mit Ausnahmen für werdende Väter und die Begleitung Sterbender. Das Ziel: Der Tennis-Sport soll wieder erlaubt werden. November 2020, leitete Ministerpräsident Dr. Markus Söder die Sitzung des Ministerrats. Dezember, 9.52 Uhr: Der Verfassungsschutz in Bayern beobachtet die "Querdenken"-Bewegung als Ganzes derzeit nicht. Vor der Pandemie war dies nur jeder neunte. Montag, 14. Darüber würden die Abgeordneten regelmäßig in Rundschreiben informiert. Dienstag, 8. An Weihnachten trifft sie die Familie erneut. Kabinettssitzung zu Corona am Montag, Landtag am Dienstag. Dienstag, 8. Dezember, 11.43 Uhr: Angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen will Ministerpräsident Markus Söder (CSU) noch vor Weihnachten die Geschäfte, Schulen und Kindertagesstätten in Bayern schließen. Samstag, 12. Interview von Ekaterina Kel. In Kirchen, Synagogen und Moscheen gelte Maskenpflicht. "Wir können nicht erneut das ganze Land zum Stillstand bringen, um das Gesundheitssystem zu schützen", argumentierte Ebner-Steiner. BR24Live: Söder stellt strengere Corona-Regeln für Bayern vor. Aber wofür sind sie wirklich gut? Freitag, 11. Zwei Drittel vermissen zudem das soziale Miteinander - Männer mehr als Frauen. Dezember, sollen die Corona-Beschränkungen in Bayern noch einmal massiv verschärft werden. Stadt und Landkreis Landshut zählen mit Sieben-Tages-Inzidenzen von deutlich über 200 zu den Corona-Hotspots in Bayern. Zuvor will Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in einer Regierungserklärung für den Kurs werben. Unabhängig davon ist das Verlassen der Wohnung nun nur noch für Arbeit, Einkäufe oder Sport gestattet. Januar kommen.". Eigentlich ist der ehemalige Sozialrichter Jürgen Borchert im Ruhestand. In ganz Bayern wird bis 10. Oktober vor 50 Jahren eröffnet wurde. Wie geht man am besten mit so einer Situation um? Einen Bewohner eines bayerischen Alten- oder Pflegeheims besuchen darf nur noch, wer negativ auf das Coronavirus getestet wurde und der eine FFP2-Schutzmaske trägt. Sonntag, 6. Für Schulen und Kitas wird es eine Notbetreuung geben. In Bayern ist eine Maske im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) für alle Fahrgäste ab sechs Jahren verpflichtend. Sprich: Die Schülerinnen und Schüler bekommen Übungsmaterial zugeschickt. Diese Maßnahme ist dem Verwaltungsgerichtshof zufolge rechtmäßig. Wer zum Einkaufen die Grenze überqueren will, muss sich auf Tests und Quarantäne einstellen. Grundsätzlich soll der Lockdown nach Söders Worten mindestens bis 10. Bis dahin müsse dann sichergestellt sein, "dass es dann keine Missverständnisse und Probleme gibt", sagte Söder, ohne Piazolo dabei explizit zu nennen. Nach der Sitzung wird Söder um 13 Uhr die Beschlüsse in einer Pressekonferenz vorstellen - sie wird hier im Livestream zu sehen sein. "Debatten über Infektionsrisiken und darauf begründeten Schließungen müssen wir die Grundlage entziehen, notfalls mit verpflichtender FFP2-Maske", sagte der Politiker der Freien Wähler dem Münchner Merkur. Dezember, 9.35 Uhr: Weil es immer mehr Corona-Patienten versorgen muss, verhängt das Uniklinikum Augsburg einen Aufnahmestopp für alle nicht unbedingt nötigen Operationen. Ein Sprecher des Landtags bestätigte am Dienstag einen Bericht der Bild-Zeitung. Wir brauchen einen kompletten Lockdown", sagte der CSU-Parteivorsitzende der Welt am Sonntag. Auch die verschärften Ausgangsbeschränkungen in Corona-Hotspots lehne die FDP ab, weil dort "unbescholtene Bürger unter Hausarrest" gestellt würden. Januar losgehen. LIVE: Pressekonferenz zur gemeinsamen Kabinettssitzung von Bayern und Sachsen in Hof Auch die geplanten Anti-Corona-Schutzmaßnahmen der Staatsregierung sehen Hybrid- beziehungsweise Distanzunterricht vor - allerdings nur für Schüler der höheren Klassen. Zugleich kritisierte er, die Staatsregierung habe die Kirchen "förmlich überrumpelt". Darüber hinaus verhängt der Freistaat auch eine weitgehende Ausgangssperre in der Nacht zwischen 21 Uhr und 5 Uhr. Angeführt wird die Statistik bundesweit noch immer vom Landkreis Regen, dessen Sieben-Tage-Inzidenz erst am Sonntag die Marke von 600 überschritten hatte und der am Montag bereits auf 645,9 kam. Dezember, 12.00 Uhr: Angesichts der drastisch gestiegenen Corona-Zahlen hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) strikte nächtliche Ausgangsbeschränkungen für den ganzen Freistaat angekündigt. Sommergrüße des Bayerischen Kabinetts – Videobotschaft von Hubert Aiwanger, Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. Fahr- und Musikschulen dürfen nur noch online unterrichten, genauso wie die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung. Montag, 7. Dezember, 19.09 Uhr: In Landshut haben sich 70 Mitarbeiter des Schlachthofs mit dem Coronavirus infiziert. Jenseits von Weihnachten, also auch an Silvester, gilt die bisherige Kontaktbeschränkung weiter: Maximal fünf Personen aus maximal zwei Haushalten dürfen sich treffen, Kinder unter 14 Jahren nicht mitgerechnet. In Heimen sei künftig nur noch ein Besucher pro Tag und Bewohner zugelassen, dieser müsse getestet sein und eine FFP2-Maske tragen, kündigte Söder an. Er sagte dazu, die Wissenschaft mache die Diagnose, die Politik müsse die Therapie liefern. In der Zahl sind Kontrollen der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, der Maskenpflicht, von Ladengeschäften, Versammlungen und Gastronomie enthalten. Sie fühlt sich schuldig. Dienstag, 8. Diese Präzisierung sei auch in der neuesten Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung festgehalten worden. In der Oberpfalz ließ das Schwandorfer Landratsamt am Donnerstagabend ein Seniorenheim in Burglengenfeld teilweise räumen, weil sich dort fast 40 Bewohner und 19 Mitarbeiter infiziert hatten. Das Uniklinikum Augsburg ist bereits seit Oktober von allen Krankenhäusern in Bayern dasjenige, das von Corona am heftigsten betroffen ist. Zwar galt schon bisher ein Verbot, Alkohol in der Öffentlichkeit zu sich zu nehmen - aber nur an Plätzen und Orten, die von den Kommunen einzeln festgelegt werden mussten. Zudem hat die Staatsregierung die Regelungen zu den landesweiten Ausgangsbeschränkungen und zu den nächtlichen Ausgangssperren in Corona-Hotspots mit einem Inzidenzwert von mehr als 200 nachgeschärft. Nur wer kein eigenes Büro hat, dürfe an Tischen Platz nehmen - allerdings nur maximal zwei Personen pro Tisch. Die Infektionen seien im Zuge eines regelmäßigen Reihentests der Mitarbeiter durch den Betriebsarzt entdeckt worden. Knapp 40 Prozent davon fielen ebenfalls auf den Monat April. Die offizielle Fanseite des Freistaats Bayern und der Bayerischen Staatsregierung. "Konsequent ist nur die Inszenierung Ihrer Person, nicht die Politik Ihrer Regierung." An Silvester und Neujahr selbst wird es ein An- und Versammlungsverbot geben - und ein Böllerverbot an "publikumsträchtigen Plätzen". Miriam Sachs wollte etwas gegen Covid-19 tun, also meldete sie sich im Frühjahr freiwillig für einen Impfstofftest. Allein in Oberbayern würden momentan 22 Zentren aufgebaut, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums mit. Deutschland 06.12.2020 Kabinettsbeschlüsse Bayern verschärft in Corona-Krise Kontaktbeschränkungen Der Jahresausklang im Freistaat wird wegen der … "Unser Ziel ist es, die Kontakte weiter zu beschränken, und dazu werden wir weitere Maßnahmen ergreifen müssen.". Die fünf CSU-Politiker haben sich nun bereits vor der Anhörung reumütig gezeigt und gegenüber Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) erklärt, jeweils 250 Euro spenden zu wollen. Hartmann, der der größten Oppositionsfraktion im Landtag vorsitzt, führte dafür vier Beispiele auf: Nach neun Monaten Pandemie arbeiteten die Gesundheitsämter vielfach noch mit alten Geräten und Programmen, statt mit guter Software. Bayern kippt sie zu Silvester : Diskussion über Corona-Lockerungen - Weiter hohe Fallzahlen Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder informiert nach der Kabinettssitzung über die Entscheidungen über weitere Corona-Maßnahmen. In den Alten- und Pflegeheimen seien die Schutzmaßnahmen unzureichend, und Bayern brauche eine Teststrategie, die bessere Erkenntnisse über das Infektionsgeschehen liefere. Log In. Die offizielle Fanseite des Freistaats Bayern und der Bayerischen Staatsregierung. Die Studentin Lena Milo hat ihren Vater im März mit dem Coronavirus angesteckt. Die Regierung spricht neuerdings davon, "Angebote des Distanzlernens" zur Verfügung zu stellen. Bei einer solchen Schließung brauche es aber "Unterstützung" für den Handel und eine bundesweit einheitliche Regelung. Das Klinikum sei an seiner Belastungsgrenze angekommen, insbesondere in der Notfallversorgung und in der Intensivversorgung. Dezember, 15.25 Uhr: Der Bayerische Tennis-Verband (BTV) geht gegen das Hallensport-Verbot im Freistaat vor. or. Arnold zitierte Söders Ankündigung vom April, den Gesundheitsämtern eine einheitliche Software zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen zur Verfügung zu stellen. "Trotzdem nehmen wir es hin und sehen es als Teil einer großen Kraftanstrengung, in der wir alle zusammenhelfen, um auf die Herausforderungen der Pandemie mit wirksamen Mitteln verantwortlich zu reagieren." Auch Söder sprach sich wiederholt für bundesweit geltende Ausgangsbeschränkungen, Schließung von Geschäften, Betriebsferien und verlängerte Schulferien aus. An Weihnachten trifft sie die Familie erneut. Großraumbüros sind im Trend. "Wir hoffen, dass die Regierung durch unseren Antrag zukünftige Maßnahmen feiner ausarbeitet, so dass zwischen Sportarten mit größerem, geringerem und keinem Infektionsrisiko unterschieden wird. Die Bischöfe seien sich des Ernstes der Lage voll bewusst. Stattdessen forderte Waldmann eine generelle Maskenpflicht auf der Straße. Schon am Montag hatte er in einer Pressekonferenz angedeutet, dass es eigentlich nur noch zwei Punkte gebe, wie man die Corona-Maßnahmen verschärfen könne, wenn man Schulen und Kitas offen halten wolle: nämlich die Kontaktbeschränkung zu verschärfen oder eben Geschäfte zu schließen. Für die sichere Verteilung des Impfstoffes innerhalb der Länder seien dann die Polizeibehörden der Länder verantwortlich, sagte Herrmann am Rande der Innenministerkonferenz (IMK) in Berlin. Bis heute sei dies nicht geschehen. Über die staatliche digitale Plattform sollen Bayerns Schüler eigentlich Lerninhalte abrufen, vor allem, wenn wie seit Mittwoch in den meisten Schulen kein Unterricht vor Ort stattfindet. Dienstag, 8. In der am Freitagabend veröffentlichten Allgemeinverfügung hieß es dann, dass der harte Lockdown bereits am nächsten Tag beginnt, die Geschäfte aber erst von Montag an geschlossen bleiben müssen. Die Lage bei den Neuinfektionen sei außer Kontrolle geraten, daher müsse die Politik handeln. "Wir müssen jetzt alle Register ziehen, um unsere Versorgungskapazitäten auf einem möglichst hohen Niveau sicherzustellen", sagte Jockwig. Aber wofür sind sie wirklich gut? Die offizielle App Nina gab den Nutzern dabei eine ungewöhnliche Handlungsempfehlung: "Meiden Sie das betroffene Gebiet", hieß es - wobei das "betroffene Gebiet" der gesamte Freistaat ist. Nun wurde an den entscheidenden Stellen das Wort "eigene" gestrichen. "Auch danach kann ich mir nicht vorstellen, dass einfach alles wieder so normal weitergeht.". Dezember, 15.51 Uhr: Von diesem Mittwoch an gelten im Freistaat in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 200 pro 100 000 Einwohner Ausgangssperren von 21.00 Uhr am Abend bis 5.00 Uhr am Morgen. Am Dienstag hieß es dann, das sei nicht als Verbot des Distanzunterrichts etwa über Videoplattformen zu verstehen, dieser sei nur nicht verpflichtend. Dezember, 13.38 Uhr: Der Münchner Mathematiker Ulrich Mansmann von der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) dämpft die Hoffnungen auf eine baldige Rückkehr zur Vor-Corona-Normalität. Teilweise, so hieß es aus dem Klinikum, "können wir keine weiteren Patienten mehr aufnehmen". Corona est un groupe d'eurodance composé de la brésilienne Olga Souza et de l'auteur-compositeur-producteur italien Francesco Bontempi, alias Lee Marrow.Corona eut le plus de succès entre 1993 et 1996. Es ist nicht der erste niederbayerische Schlachthof, in dem es eine Masseninfektion gibt: Im November war der Schlachthof in Vilshofen unweit von Passau zeitweise geschlossen worden, nachdem sich dort 80 Mitarbeiter infiziert hatten. Im Handel und in der Öffentlichkeit soll es auch mehr Kontrollen zur Einhaltung der Auflagen geben. Hartmann erneuerte zudem seine Forderung an Bayerns Firmen, zwischen den Jahren Betriebsferien auszurufen und so Kontakte zu reduzieren. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert von ihm, bis Mitte Januar die Probleme beim digitalen Distanzunterricht abzustellen. Grundsätzlich können dann maximal fünf Personen aus maximal zwei Haushalten gemeinsam feiern, also auch Nichtverwandte. Dazu wird der Kabinettsbeschluss als Antrag von CSU und Freien Wählern ins Plenum eingebracht. Dezember, 7.05 Uhr: Die Corona-Fallzahlen in Bayern steigen weiter. Anzeige. Bayern mache "alle Schulen und alle Kitas komplett zu", sagte Söder am Sonntag, "alle Jahrgangsstufen in Bayern, mit Distanzunterricht, ja, mit Notbetreuung - das gilt für Schule und Kita, dort wo es notwendig ist für die Eltern". "Ich werde den Vorfall, wie auch schon andere Verstöße zuvor, nicht auf sich beruhen lassen", betonte Aigner.